Be(f)reit

Ich genieße den Ausblick auf die Potsdamer Straße, wenn ich im Pub sitze. Drum setze ich mich am liebsten auf den ersten Platz an der Bar, wo´s auch noch hell genug zum Lesen ist. Finde ich immer blöd, wenn der besetzt ist. Gestern Nachmittag hatte ich Glück. Genaugenommen doppelt Glück, denn es regnete. Bei Regen genieße ich den Ausblick besonders. Zwischenzeitlich kam es ganz schön runter. Neben mir saß ein Spanier, der nervte, weil ich bei jedem zweiten Wort nachfragen musste. Er konnte einfach nicht die Klappe halten. Aber ich wollte nicht unhöflich werden… und bemühte mich, ihn zu verstehen.
Hinter der Theke arbeitete eine neue Bedienung, ein Wonneproppen aus der Schweiz, indischer Typ mit einem Faible für Rammstein. Wenn sie Rammstein hörte, würde das Putzen zuhause wie von alleine gehen. „Nicht schlecht“, meinte ich und wollte sie schon fragen, ob sie nicht mal meine Wohnung putzen könne… Ich verbiss es mir.
Es war einfach herrlich, dem Regen zuzuschauen, Poesie pur. Am Besten gefiel mir, wie das Wasser in Rinnsalen von den Markisen floss. Aber auch die Spritzfontänen der vorbeifahrenden Autos waren nicht zu verachten, sowieso nicht das bunte Volk der Passanten, das vorbeihastete: die Jacke schützend über den Kopf gezogen, in Regenmontur mit Kapuzen oder unterm Regenschirm. Das Treiben der unterschiedlichsten Figuren in der Potsdamer Straße fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Ich blickte von meinem Platz an der Bar wie gebannt auf das Multimediaereignis vor meiner Nase. Regen in der Großstadt hat einfach was…
Der Herbst richtet sich ein. Ich beginne, mich mit ihm anzufreunden. Braucht halt seine Zeit. Es gab Jahre in meinem Leben, da war der Herbst eine gute Zeit für die Liebe. Wer weiß. Ich wäre jedenfalls bereit.

2 Gedanken zu “Be(f)reit

  1. Heute ne ganz ähnliche Stimmung (Regen, etc.) in der „Marabu Bar“ am Görlitzer Park erlebt – jetzt sitze ich allerdings gerade im ICE und draußen ist es so finster, wie in den Seelen der Leute, die ich von meinem Platz aus im Zug sehe…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.