Und sonst

Die Serie Magnum mit Tom Selleck ist zurück im Vormittagsprogramm auf NITRO! Ein Schmankerl für meine letzten Urlaubstage. Allerdings wurde der originale Soundtrack ersetzt. Aber gerade dieser tolle Soundtrack prägte die Serie. Okay, Magnum ist auch ohne klasse, aber da sieht man mal, wie sehr die Filmmusik mit einem Film oder einer Serie verwächst. Es fehlt jetzt einfach was.
Bestimmt steckt ein Geld-Ding dahinter, von wegen irgendwelcher Rechte. Was weiß ich. Ich fragte beim Zuschauerservice von NITRO nach – Ob ich eine Antwort erhalten werde?

Necip hat für den Samstag wieder ein Grillfest geplant, mittlerweile das 3. in diesem Sommer. Die kommen gut an, nicht nur bei den Stammis. Allerdings ist fürs Wochenende Regen angesagt. Mal sehen, ob es stattfinden kann. Bei Regen macht es freilich keinen Sinn. Das wäre schade. Necip wünschte sich einen besseren Sommer fürs Geschäft.

Wird wieder Zeit, dass ich den elektrischen Haarschneider aus seinem Etui hole… Es hat was von Rasenmähen auf dem Kopf.

Die Nachrichten schaue/höre ich schon seit einigen Tagen nicht mehr. Ich habe die Schnauze voll von Inzidenzwerten, 3G- und 2G-Regeln, wie viele Bürger inzwischen 1x und 2x geimpft sind. Der Corona-Politik und den Leitmedien zeige ich den Stinkefinger! – FUCK YOU!
Und alle anderen, die glauben, sie wären mit ihrer Impfung auf dem Dampfer der Glückseligen, kann ich nur bedauern.

Ich kaufte mir eine neue Armbanduhr, eine Automatik – nicht ganz billig, aber man gönnt sich ja sonst nichts in Zeiten von Lockdowns und anderer bescheuerter Corona-Regeln. Geliefert wird das gute Stück allerdings erst im September. Ich freue mich drauf!

 

3 Gedanken zu “Und sonst

  1. Magnum kenne ich nur vom hörensagen. Das Eis schmeckt sehr gut!
    Filmmusik ist die halbe Miete. Ich erinnere mich an den Film „Picknick am Valentinstag“. Etwas älter, spielt in Australien. Es passiert eigentlich nichts. Mädchen verschwinden, das ist alles. Aber die Musik!!! Gruselig!
    Stehst du auf Uhren? es gibt ganz schöne. Ich selbst trage keine. Meist höre ich die Kirchturmuhr schlagen oder ich sehe anhand der Sonne wie spät es ungefähr ist. Dann habe ich ja noch das Handy für alle Fälle und überhaupt ist Zeit das unwichtigste das es gibt. so stelle ich es mir jedenfalls vor.

    Gefällt 1 Person

    • eine mechanische uhr ist für mich mehr als ein zeitmesser. das sind kleine wunderwerke der handwerkskunst. vielleicht so ein männer-tick wie taschenmesser.
      na ja, wir sind zeitwesen – ich meine damit nicht die heutige stress-zeit mit termikalender und wecker, sondern die zeit in die wir als lebewesen universell, biologisch und geistig eingebunden sind.
      eine schöne und hochwertige uhr ist für mich ein schmuckstück… ich hatte zwischendurch einige jahrzehnte, wo ich keine uhr trug. dann fand ich wieder geschmack dran…

      bei der serie magnum ist die filmmusik extra-formidable – gehört einfach dazu. sehr schade, dass sie die offenbar nicht mehr unterlegen dürfen… warum auch immer.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.