4 Gedanken zu “Kurz und bündig

  1. Das ist wirklich eine gute Taktik bzw. Ausgangslage. Ich selber bin überhaupt nicht karriereinteressiert (mir reicht ein Job, der einigermassen interessant ist und ausreichend Geld bringt). Lustigerweise habe ich dadurch mehr Erfolg als mir lieb ist. Andererseits kenne ich sehr ehrgeizige Menschen – was die alles auf sich nehmen, unentspannt sind usw. und letztendlich kommt nicht mal was rum.

    Gefällt 1 Person

    • Taktik würde ich es nicht nennen. Es ist einfach meine Lebensart – und die bezieht sich nicht nur auf Schule und Job. Ich kann mit diesem „etwas erreichen wollen“ nicht viel anfangen… höchstens kurz- bis mittelfristig, wenn ich ein Gedicht oder Text schreibe, ein Bild male oder eine Fahrradreise unternehme.
      Natürlich will ich meinen Job gut machen und mit den Leuten dort klarkommen… Aber Karriere? Ist mir völlig fremd solch ein Denken und Streben.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.