Der Mensch und sein Verrechnungswesen

Wir leben in einer spannenden Welt. Wenn ich mir überlege, was alles während meines kurzen Lebens passierte. Ein halbes Jahrhundert ist ein Mückenschiss in geschichtlichen Maßstäben. Unglaublich, was sich seit den Sechzigern tat. In allen Lebensbereichen. Was das mit uns Menschen und der Welt machte. Wer bringt das in seinem Schädel zusammen? (Ich nur bedingt.) Wohin geht die Reise? Alles ist möglich – alles denkbar von der Apokalypse bis hin zu einer strahlenden hochtechnisierten Zukunft, in welcher wir Probleme wie Krieg, Hunger, Überbevölkerung, menschengemachte Zerstörung der Biosphäre in den Griff kriegen, – nicht zu vergessen den Klimawandel, der aktuell in aller Munde ist. Hängt schließlich alles zusammen, denke ich. Auch für komplexe Systeme kann man Vorhersagen treffen. Dabei hilft die Mathematik. Ein wunderbares Fach übrigens. Ohne Mathe gäbe es absolut nichts von den vielen feinen Sachen, die für uns lange schon alltäglich sind. Keine Pyramiden und Kirchen. Keine Infrastruktur und keine Verkehrsmittel. Keine Wettervorhersagen und schon gar keine Smartphones. Alles fing mit dem kleinen Einmaleins an. Es geht hier nicht um eine Glaubensfrage. Sondern es geht immer dringender darum, aus einer Rechnung, die klar auf der Hand liegt, die Konsequenzen zu ziehen. Beten wird die Welt nicht retten. Auch das Weggucken wird nichts ändern – eine Binsenweisheit. Kopf in den Sand stecken? Ich gebe zu, dass ich dazu tendiere. Das Problem, mit dem sich die Menschheit mittel- bis langfristig konfrontiert sieht, mutet mir an wie die Quadratur des Kreises… Chapeau! vor den vielen mutigen Menschen (jungen und alten) überall auf der Erde, die ihre Hoffnung auf eine bessere Welt nicht begraben wollen, sondern auf die Straße gehen und gegen eine weltweite Politik der Ignoranz und des Ausharrens demonstrieren.
Ein Manko der Mathematik ist, dass sie uns nicht sagt, wofür unser Herz schlagen soll, wofür wir brennen sollen… am Besten nicht für einen Gott und/oder einen Glauben, eine Ideologie, Politik, die nicht rechnen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.