Wir sind Sternenstaub

Yeah! – Perseverance landete erfolgreich auf dem Mars! Vielleicht findet der Roboter auf unserem roten Nachbarplaneten wenigstens Corona-Viren… Nein, im Ernst, es wäre eine Sensation, wenn endlich Spuren außerirdischen Lebens sicher nachgewiesen werden könnten.
Noch tappt die Wissenschaft einigermaßen im Dunkeln, wie überhaupt Leben entsteht und wie häufig es im Universum ist.
Spannende Fragestellungen in diesem Zusammenhang:
Was verstehen wir unter „Leben“? Gibt es Lebensformen, die ganz anders als nach den uns bekannten biologischen Mustern aufgebaut sind? Was befeuert die Evolution bis hin zur Entwicklung „intelligenten“ Lebens? Stellen wir Menschen die große Ausnahme dar, oder wimmelt es im Kosmos von Idioten wie uns?