TV-Tipp

„Harald and Maude“ !
20 Uhr 15, Tele 5

Mein erster richtiger Lieblingsfilm, bis noch ein paar andere hinzukamen.
Ich schaute ihn Anfang 82 in Heidelberg. Joe, ein Schulkamerad, fuhr. Er durfte den alten Benz seines Vaters benutzen, einen alten Diesel, der immer eine Weile brauchte, bis er startete. Mich faszinierte die gewaltige Motorhaube mit dem Stern. Christiane, die auch dabei war, war damals meine geheime Liebe, an die ich aber nicht rankam. Sie hielt es mit den Älteren. Trotzdem gab sie sich auch mit uns ab. 82 machten wir zusammen Abi.
Der Odenwald war an diesem Tag bezuckert von Schnee, obwohl es bestimmt schon März oder gar April war. Jedenfalls machten wir diesen Ausflug nach Heidelberg, weil es uns juckte*. Unterwegs tranken wir Sekt…
Keine Ahnung, wie wir ins Kino kamen. Aber „Harald and Maude“ zusammen mit den Songs von Cat Stevens werde ich nie mehr vergessen.

 

*wahrscheinlich hatten wir was zu feiern, aber ich kann mich nicht mehr erinnern