9 Gedanken zu “

    • so einfach ist das nicht. liebe ist kein garant gegen angst, wut, verzweiflung – das ist an der lebensrealität vorbei. solche sätze hört man von den zeugen jehovas… oder von sektenmitgliedern, die ihren geist und ihre seele an esoterischen klimbim und/oder an einen guru hängten. wobei wir bei der manipulation durch selbstsuggestion und gehirnwäsche wären.
      ich bleibe lieber mit beiden füßen auf der erde und benenne das, was mich ärgert, aufregt, was mir angst macht und was ich ablehne. selbstkritik gehört selbstverständlich dazu. nobody is perfect.

      Gefällt 1 Person

      • kein Garant, ja … aber durch sie wird alles leichter tragbar … wollte ich sagen (nicht leicht).
        Zum deinen anderen Worten schenke ich dir nur ein Bild:
        Stell dir vor, du stehst da auf einer satten, grünen Wiese,
        übersät mit vielerlei Wildblumen und Heilkräutern. Bei genauerem Hinsehen aber,
        bemerkst du, ohjeh … da tummelt sich natürlich auch Unkraut.
        Das ist dir ein Dorn im Auge. Und wie!
        Was tun also … hmm … ein Sack Gift über die Wiese streuen, jaaa, damit
        wird dem Unkraut der Saft abgedreht, oder auch … na ja, wie es sich für mich gerade hier anfühlt, die einen Höllenlärm verursachende Motorsäge anwerfen und damit dem Unkraut zu Leibe rücken.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.