Streiflichter

Die Delegierten wählen den neuen CDU-Vorsitzenden auf ihrem ersten digitalen Parteitag. Ganz auf Linie in Corona-Zeiten. Röttgen, Laschet oder Merz? – Armes Deutschland, wenn ich mir vorstelle, dass vielleicht einer dieser drei Hansel nächster Bundeskanzler wird.

Es schneit leicht (seit Tagen) in Berlin. Die Kulisse bewegungslos in Grau- und Brauntönen. Geahnt kalt. Ich kann nicht mehr sagen, ich hätte in diesem Winter keinen Schnee gesehen. Sowieso auf Bildern.

Meine Hausbank informierte mich, dass sie ab nächste Woche den Minuszins einführt. Tja, da werde ich mein Guthaben wohl auf mehrere Banken verteilen müssen… oder die Bank wechseln. (Fickt euch!)

Der selbstgefällige Söder auf seinem bajuwarischen Thron spuckt große Töne. Man kann sich vor Politpossen kaum retten. Und alle rufen: „Söder for Kanzler!“

Wenn es doch eine Impfung gegen den Corona-Wahn gäbe! Am Besten als Kombi-Impfung: mit dabei Wirkstoffe gegen Rassismus, Gier und Größenwahn. Ich empfehle eine Impfpflicht!

Gut, dass mir (noch) keine Haare aus den Ohren wachsen. Es muss nicht alles passieren, was passieren kann. Dasselbe gilt für den Weltuntergang.

Eine Schwäche von mir: das philosophische Schwafeln (hoffentlich besser als Habeck). Heute will ich mich darin bewusst zügeln. Am Ende denken meine Leser, ich hätte sie nicht mehr alle beieinander.

Gerade läuft auf meinem Lieblingsblues-Sender der fantastische Song „Why Can`t We Live Together“ von Timmy Thomas (aus dem Jahre 1973).

Ich ende.


7 Gedanken zu “Streiflichter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.