Es war gestern und ist doch heute

aufruf


leben! leben! leben!
flammen der revolution wünsche ich in unsere herzen
auf den schlachtfeldern sind die herzen gläsern
gesichter, drückt euch aneinander
schaut nur, die erde ist rund
wie? die erde ist rund?
was wissen wir davon?
die berge sehen die flüsse fließen
und wolken fliegen gen horizont
über die wasser und das land
über die zahllosen schlachtfelder
vielfältig! vielfältig! vielfältig!
gesichter, drückt euch aneinander
was sehe ich, was nicht gleich wäre?
im leben wie im tod – zu allen zeiten
und in allen räumen und dingen
in der gesamtheit und in der nichtigkeit
in allen größen …
dabei –
zerspringen unsere herzen auf den schlachtfeldern der ideen
wohlan! wohlan! wohlan!
wie die tropfen teil der fluten
und die fluten teil des ozeans
gesichter! wir sind die tropfen und vewenden
uns darauf, die fluten, vielleicht den ozean zu erobern
– es ist alles wasser
leben! leben! leben!
tod dem schlachtfeld des materialismus
tod dem schlachtfeld des kapitalismus
tod den schlachtfeldern aller ismen und religionen
tod allen schlachtfeldern auf dem erdball
es lebe die revolution in unseren herzen


(1985)

5 Gedanken zu “Es war gestern und ist doch heute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.