27 Gedanken zu “Stralsund – Hafen

  1. Wann war das mit dem Selbstmordversuch? Musst Du nicht beantworten, da Du es aber hier offen geschrieben hast, erlaube ich mir die Frage. In einer guten Stimmung bist Du zumindest heute nicht.

    Aber Moment, ich muss noch den Kuchen aus dem Ofen holen, sonst verbrennt er mir wie das Brot bei Frau Holle. Magst Du eigentlich Märchenbücher?

    Gefällt mir

  2. Ich schreibe Dir hier gern noch einen letzten Eintrag.

    Nachdem Du mir so freundlich geantwortet und auch noch einen Blog-Eintrag gewidmet hast (wozu?), will ich Dir kurz erklären, dass ich keine Psycho-Tante bin und Dir gegenüber auch nicht mit einem sogenannten Helfersyndrom kam. Ich fand Dich sympathisch und habe für mich persönlich eine Einschätzung getroffen. Du hattest zuvor sehr ehrlich, was ich an Dir schätzte, über einen Selbstmordversuch geschrieben. Mir lag daran, zu wissen, warum. Den Rest brauche ich nicht wiederholen, lesen kannst Du ja und schreiben erst recht.

    Schade, dass wir keine Chance haben, weiter zu kommunizieren. Hat mir Freude bereitet, ich fand Dich erfrischend, ich war neugierig auf Dich, habe mich über Deine Kommentare gefreut – aber manchmal ist es besser, sich zurückzuziehen, bevor es eskaliert.

    Alles Gute für Dich. Sonja K.

    Gefällt mir

    • ich hatte in unserer kommunikation spätestens bei deinen fragen zum suicidversuch das gefühl, dass du mich ausfragst… das menschliche interesse nicht das primäre ist. und dann deine einschätzung, ich sei mindestens in einer depressiven phase… solche ferndiagnosen brauche ich nicht. (da fühlte ich meine ehrlichkeit verraten.)
      ich handelte die sache kurz in einem beitrag ab, weil offenheit freilich auch verletzlich/verwundbar macht, und das bitte niemand ausnutzen sollte… so mein allgemeines ansinnen. meine offenheit will ich nämlich nicht aufgeben.

      eskaliert? auf meiner seite sehe ich kein eskalationspotential. ich habe geschrieben, was mich ärgerte.

      na dann, mach`s gut!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.