Wechsel

Damit ich nicht ständig an den Verlust denke, stelle ich mir vor, dass das Rad in Reparatur ist. Und wenn ich es dann abhole, wird es wie neu sein… Ich hörte von Prominenten, die bei verlustig gegangenen Frauen ähnlich vorgehen. Aktuell Herr Neuer, seines Zeichens Torwart der Deutschen Nationalelf. Also, ich versteh`s. Ich meine, wenn ich er wäre… Aber da ich ich bin, gestaltet sich der Wechsel zu einer neuen Freundin leicht schwieriger bzw. langwieriger. Beim verlorenen Fahrrad sollte es nun zügiger klappen. Ich vermisse es total. Zu schönen Dingen, die ich täglich in Gebrauch habe, entwickele ich eine besondere Beziehung. Das Fahrrad war mehr als nur eine Sache für mich. Es hatte einen ideellen Wert. Was wir in den letzten zwei Jahren alles zusammen erlebten… Wenn ich den Spitzbuben erwische, der dich mir wegnahm – den mache ich platt!
Vorübergehend tröste ich mich mit meinem Reisefahrrad. Hatte ich eh vernachlässigt. Tut mir auch leid. Es ist vom Typ her ganz anders: größer und robuster, eben speziell für lange Touren mit viel Gepäck. Nicht so sehr der Blickfang wie das zierlich-elegante Brompton. Aber geil zu fahren – Kopfsteinpflaster und Bordsteinkanten kein Problem. Wie sieht`s heute mit dem Wetter aus? Ein Ausritt sollte drin sein. Dank auch dem einmaligen Feiertag in Berlin…

 

6 Gedanken zu “Wechsel

  1. Kann deinen Schmerz voll teilen, weil ich selbst an meinen Rädern hänge. So`n Brompton – habe auch ich mit geliebäugelt. Waren mir schlussendlich zu teuer und eben zu begehrt. Den Preis hätte ich bei täglicher Nutzung in Kauf genommen, was aber nicht der Fall ist. Für den Alltag habe ich so einen 27 Jahre alten Stahl-Crosser von Wheeler. Sieht Scheiße aus (gewollt), hat aber gute Komponenten verbaut. Weckt keine Begehrlichkeiten (bis jetzt …) Taugt auch prima zum Hüpfen zwischen Straße und Bürgersteig.

    Einen Falter habe ich von Dahon, ein gebrauchtes Piazza, für Stadttouren, weil ich sonst nix in`s Auto bekomme.

    Frauen in Reparatur, ok 🙂
    Wat fott ist, is fott – wie die Kölner sagen.
    Passt besser…

    Grüße!

    Gefällt mir

    • mein erstes faltrad war ein tern, hielt ein paar jahre auch ganz gut. dann machte der alurahmen bzw. das klappgelenk am rahmen schlapp.
      brompton ist schon eine gute klasse besser. ich fuhr es zwei jahre in berlin bis zum diebstahl. es war mein leichtsinn, dass ich es nicht abschloss… ich wollte bei einer änderungsschneiderei nur schnell etwas abgeben und wollte es durch die glastür im blick behalten, aber dann beredete ich ein paar details mit dem schneider und war abgelenkt. tja, ich habe mir schon tausendmal wegen meines leichtsinns ins hinterteil gebissen… ich konnte es nicht glauben, als es plötzlich weg war – ich hatte nicht damit gerechnet. ein echter schock!
      das reiserad ist auch ziemlich wertig. auch stahlrahmen. bei fahrrädern gebe ich für qualität gern ein paar euro mehr aus. ich liebe gute dinge. dafür habe ich kein auto oder motorrad.

      gruß nach kölln!

      Gefällt mir

  2. Berlin und Fahrräder 😒.

    Habe meinem Sohn im November 2019 ein Fahrrad geschenkt – vorträglich zu Weihnachten. Er hatte es auf eBay entdeckt, ein älteres Modell, orangefarben, ohne Schnickschnack, nicht gerade preiswert – aber eben SEIN Wunsch! Okay, gekauft, verschenkt.

    Monatelang hat er es geschont und noch den alten Drahtesel genutzt. Am 11. Juni 2020 ist er das erste Mal damit zur Arbeit gefahren, hat es an einem U-Bahnhof an einer belebten Straße angeschlossen – und nach 9 Stunden nur noch das durchtrennte Fahrradschloss vorgefunden. C’est la vie.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.