Kurz und bündig

Als Spießbürger, Spießer oder Philister werden in abwertender Weise engstirnige Personen bezeichnet, die sich durch geistige Unbeweglichkeit und ausgeprägte Konformität mit gesellschaftlichen Normen und Abneigung gegen Veränderung der gewohnten Lebensumgebung auszeichnen.
In der Schweiz werden Spießbürger auch als Bünzli oder als Füdlibürger (Füdli = Hinterteil) bezeichnet.

(Quelle: Wikipedia)

 

24 Gedanken zu “Kurz und bündig

      • manchmal überlege ich mir, was ich denken würde, wenn ich ein konservativer wäre… also so richtig konservativ und spießig.
        ich möchte die welt verstehen, wie sie ist… und warum es so schwer erscheint, etwas zum besseren zu verändern, z.b. hinsichtlich kriegerischer konflikte, ungerechtigkeiten, umweltzerstörung und klimawandel. für das verbleiben im althergebrachten mache ich hauptsächlich die konservativen und spießer verantwortlich. warum torpedieren sie ständig die ideen der jungen und progressiven menschen? kleben sie derart an ihrem status? warum verleugnen sie lieber die fakten, als sich im sinne einer gerechteren und lebenswerteren welt einzusetzen?

        Liken

  1. „… Vielzahl engstirniger Spießer in der einfachen Bevölkerung sowie in Machtpositionen…“ = Der Grund scheint in beiden Fällen (die sich normalerweise eher ausschließen) darin zu liegen, dass sie in ihrem Verhalten einen Vorteil für sich sehen, jedenfalls kurzfristig.
    In den 1968ern gab es ja auch Protest gegen das „Establishment“: die Generation der damaligen Protestierer ist aber jetzt an der Macht. Und in 50 Jahren wird es wahrscheinlich ebenso sein: dann ist es die Friday-for-Future-Generation, die die Umwelt verschmutzt. Das heißt, diejenigen, die heute gegen die „Spießer“ demonstrieren, sind dann selber welche.

    Gefällt 1 Person

    • Genau. Alles dreht sich munter iim Spießerkarrusell durch die Generationen… Wie gesagt: ich sehe schwarz für die Menschheit, wenn sie es nicht schafft (generationen übergreifend) international und interkulturell zu denken und zu planen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.